MS SQL Server 2016 - MOC 20762 - Developing SQL Databases

  • Die Teilnehmer werden von Grund auf in die Entwicklung von SQL Server Datenbanken eingeführt, lernen Techniken und Features kennen, und erhalten damit umfassende Kenntnisse über die Möglichkeiten und Vorgehensweisen bei der Datenbank-Entwicklung unter MS SQl Server 2016.

  • Angesprochener Teilnehmerkreis: Datenbankentwickler.

    Im Seminar erlangen die Teilnehmer die nötigen Kenntnisse, um erfolgreich SQL Server Datenbanken zu entwickeln.

    Der Kurs dient ebenfalls zur Vorbereitung auf das Examen 70-762 zur Zertifizierung zum MCSE: Data Management and Analytics.

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

    • Einführung in die Datenbankentwicklung
      • Einführung in die SQL Server-Plattform
      • SQL Server-Datenbankentwicklungsaufgaben
    • Entwerfen und Implementieren von Tabellen
      • Entwerfen von Tabellen
      • Datentypen
      • Arbeiten mit Schemata
      • Erstellen und Ändern von Tabellen
    • Erweiterte Tabellen-Designs
      • Partitionieren von Daten
      • Daten komprimieren
      • Temporäre Tabellen
    • Sicherstellung der Datenintegrität durch Constraints
      • Durchsetzung der Datenintegrität
      • Implementierung von Data Domain Integrity
      • Implementierung von Entität und referentieller Integrität
    • Einführung in Indizes
      • Grundlegende Indizierungskonzepte
      • Datentypen und Indizes
      • Heap-, Clustered- und Non-Clustered-Indizes
      • Einspaltige und zusammengesetzte Indizes
    • Entwerfen optimierter Indexstrategien
      • Indexstrategien
      • Verwalten von Indizes
      • Ausführungspläne
      • Der Datenbankoptimierungsratgeber
      • Abfragespeicher
    • Columnstore-Indizes
      • Einführung in Columnstore-Indizes
      • Erstellen von Columnstore-Indizes
      • Arbeiten mit Columnstore-Indizes
    • Views entwerfen und implementieren
      • Einführung in Views
      • Views erstellen und verwalten
      • Überlegungen zur Leistung von Views
    • Entwerfen und Implementieren gespeicherter Prozeduren
      • Einführung in gespeicherte Prozeduren
      • Arbeiten mit gespeicherten Prozeduren
      • Implementieren von parametrisierten gespeicherten Prozeduren
      • Steuerung des Ausführungskontexts
    • Benutzerdefinierte Funktionen entwerfen und implementieren
      • Funktionsübersicht
      • Entwerfen und Implementieren von Skalarfunktionen
      • Entwerfen und Implementieren von Tabellenwertfunktionen
      • Überlegungen zur Implementierung von Funktionen
      • Alternativen zu Funktionen
    • Reagieren auf Datenmanipulation über Trigger
      • Entwerfen von DML-Triggern
      • Implementierung von DML-Triggern
      • Erweiterte Trigger-Konzepte
    • Verwenden von In-Memory-Tabellen
      • Speicheroptimierte Tabellen
      • Nativ kompilierte gespeicherte Prozeduren
    • Implementieren von verwaltetem Code in SQL Server
      • Einführung in die CLR-Integration in SQL Server
      • Implementieren und Veröffentlichen von CLR-Assemblys
    • Speichern und Abfragen von XML-Daten in SQL Server
      • Einführung in XML und XML-Schemata
      • Speichern von XML-Daten und -Schemata in SQL Server
      • Implementieren des XML-Datentyps
      • Verwenden der Transact-SQL FOR XML-Anweisung
      • Erste Schritte mit XQuery
      • Zerkleinern von XML
    • Speichern und Abfragen von räumlichen Daten in SQL Server
      • Einführung in Geodaten
      • Arbeiten mit räumlichen SQL Server-Datentypen
      • Verwenden von Geodaten in Anwendungen
    • Speichern und Abfragen von BLOBs und Textdokumenten in SQL Server
      • Überlegungen zu BLOB-Daten
      • Mit FILESTREAM arbeiten
      • Verwenden der Volltextsuche
    • SQL Server-Parallelität
      • Parallelität und Transaktionen
      • Sperren von Interna
    • Leistung und Überwachung
      • Erweiterte Veranstaltungen
      • Arbeiten mit erweiterten Ereignissen
      • Live-Abfragestatistik
      • Optimieren Sie die Konfiguration der Datenbankdatei
      • Metriken
  • Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und seine Kernfunktionalitäten, praktische Erfahrung mit Transact-SQL und mit relationalen Datenbanken werden vorausgesetzt.

Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

Dresden  
↳ Garantietermin

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.250,00 €
(2.677,50 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


    • Bildungsanbieterauszeichnung

      Wir wurden im Internationalen Bildungsanbieter-Elite-Ranking (IBER) der performNET AG mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. PC-COLLEGE schreibt Kundenorientierung groß und hält Qualitätsstandards dauerhaft auf einem sehr hohem Niveau.

    • Schulungsexperte seit 1985

      Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

    • Seminargarantie

      Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich den gewünschten Kurs anzubieten. Aus diesem Grund führen wir einen Großteil unserer Seminare ab einer Person durch. Das bietet Ihnen Planungssicherheit und bringt Sie schnell an Ihr Ziel.

    • ... alle Vorteile auf einen Blick

Verwandte Seminare/Schulungen

Erfolgreich
im Job!

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

MS SQL Server 2016 - MOC 20762 - Developing SQL Databases

Ihr Wunschtermin