MS Windows Devices / Apps - MOC 20695 E - Deploying Windows Devices and Enterprise Apps

  • Um die geeignete Bereitstellungslösung für Windows-Geräte und -Anwendungen zu implementieren zu können, liefert dieses Seminar das dazu nötige Rüstzeug.

  • Zielgruppe: Administratoren, die PCs, Geräte und Apps bereitstellen, verwalten und warten.
    Seminarziel: Bereitstellungsoptionen für Betriebssysteme und Anwendungen zu bewerten, um die geeignete Bereitstellungslösung für Windows-Geräte und -Anwendungen zu implementieren. Vorgestellte Lösungen sind hauptsächlich Microsoft Deployment Toolkit (MDT) und System Center 2012 Configuration Manager.
    Die Inhalte des Kurses bereiten auch auf die Prüfung 70-695 vor für die Zertifizierung zum MCSE: Mobility.

    ACHTUNG: Die Prüfung 70-695 wurde zum 31.03.2019 abgekündigt.

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    • Untersuchung der Netzwerkumgebung in Hinblick auf die Unterstützung der Bereitstellung von Betriebssystemen und Anwendungen
    • Überblick über den Lebenszyklus, Bereitschaft von Hardware und Infrastruktur für eine Desktopbereitstellung
    • Verwendung von Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP)
    • Strategien für die Betriebssystembereitstellung (High-Touch mit Retail-Medien, High-Touch mit Standardimage, Lite-Touch, Zero-Touch, alternative Bereitstellungsstrategien für Windows-Desktops)
    • Bewertung der Anwendungskompatibilität (Diagnose und Minimieren von Problemen, Verwendung von ACT)
    • Planung und Implementierung von User State Migration (Migration von Benutzerzuständen mit USMT)
    • Imagemanagement (Überblick Windows Image-Dateiformat und Imagemanagement)
    • Vorbereiten von Bereitstellungen durch Windows ADK (Windows-Setup- und - Installationsprozess, Vorbereiten von Boot-Images mit Hilfe von Windows PE, Automatisierung und Vorbereitung der Installation eines Image mit Hilfe von Windows SIM und Sysprep, Erstellen und Warten eines Referenzimage)
    • Support von PXE-initiierten und Multicast-Betriebssystembereitstellungen
    • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe des Microsoft Deployment Toolkit MDT (Planung, Implementierung MDT 2013, Integration von Windows DS mit MDT)
    • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager (Überblick, Vorbereiten des Standorts, Bereitstellung eines Betriebssystemimage, Konfiguration einer Strategie für die Betriebssystembereitstellung)
    • Integration von MDT und Configuration Manager, Features, die durch diese Integration zur Verfügung stehen
    • Aktivieren von Clients und Verwalten zusätzlicher Konfigurationseinstellungen (Lösungen für die Volumenlizenzaktivierung, zusätzliche Clientkonfigurationseinstellungen)
    • Bereitstellung von Office 2013 (Methoden für die Bereitstellung der Microsoft Office 2013-Editionen, Anpassung der Office-Bereitstellungen, Bereitstellung von Office 2013 aus Office 365, Bereitstellung von Office 2013 mit Hilfe von App-V, Verwalten von Office-Einstellungen)
  • Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen: Gängige Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung, Active Directory Domain Services (AD DS)-Verwaltung, Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs, Konzepte der Public Key Infrastructure (PKI)-Sicherheit. Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax, von Windows Server-Rollen und -Diensten, von Managementaufgaben unter Verwendung von System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

Dresden  
↳ Garantietermin

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.400,00 €
(2.856,00 € inkl. 19% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


    • Schulungsexperte seit 1985

      Wir haben mehr als 30 Jahre Schulungserfahrung. Dabei setzen wir auf Trainerinnen und Trainer mit langjähriger didaktischer und praktischer Erfahrung.

    • Bildungsanbieterauszeichnung

      Wir wurden im Internationalen Bildungsanbieter-Elite-Ranking (IBER) der performNET AG mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. PC-COLLEGE schreibt Kundenorientierung groß und hält Qualitätsstandards dauerhaft auf einem sehr hohem Niveau.

    • Qualitätsgarantie

      Mit unseren Seminaren zu begeistern, ist unser wichtigstes Anliegen. Sollten Sie mit einer PC-COLLEGE-Schulung nicht zufrieden sein, können Sie das Seminar in einem bereits eröffneten Kurs, am selben Standort, kostenfrei wiederholen.

    • ... alle Vorteile auf einen Blick

Verwandte Seminare/Schulungen

Erfolgreich
im Job!

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

MS Windows Devices / Apps - MOC 20695 E - Deploying Windows Devices and Enterprise Apps

Ihr Wunschtermin