MS Windows Server 2016 - MOC 20742 EN / 21742 DE - Identity with Windows Server 2016

  • Active Directory Domain Services (AD DS), Gruppenrichtlinien, Backup und Wiederherstellung sowie Active-Directory-Probleme - zu diesen Themen liefert das Seminar das nötige Wissen.

  • Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratoren bzw. System- und Infrastrukturadministratoren.

    Themenschwerpunkte sind Active Directory Domain Services (AD DS), Gruppenrichtlinien, Backup und Wiederherstellung sowie Active-Directory-Probleme.

    Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Prüfung 70-742 für die Zertifizierung zum MCSA: Windows Server 2016 genutzt werden.

    ACHTUNG: Die Prüfung 70-742 wurde zum 31.01.2021 abgekündigt und kann danach nicht mehr abgelegt werden.

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

    • Installation / Konfiguration von Domänencontrollern:
    • Überblick über AD DS und seine Hauptkomponenten
    • Überblick über AD-DS-Domänencontroller
    • Bereitstellung von Domänencontrollern
    • Verwaltung von Objekten in AD DS:
    • Verwaltung von Benutzerkonten und Gruppen
    • Verwaltung von Computerkonten
    • Verwendung der Windows PowerShell für die AD-DS-Administration
    • Implementierung und Verwaltung von Organisationseinheiten (Organizational Units)
    • Erweiterung AD-DS-Infrastrukturverwaltung:
    • Planung und Implementierung erweiterter AD-DS-Bereitstellungen mit mehreren Domänen und Forests
    • Bereitstellung einer verteilten AD-DS-Umgebung
    • Konfiguration von AD-DS-Vertrauensstellungen
    • Implementierung / Administration von AD-DS-Standorten und -Replikation (Überblick, Konfiguration, Überwaschung)
    • Implementierung von Gruppenrichtlinien
    • Verwaltung von Benutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinienobjekten (Group Policy Objects - GPOs):
    • Implementierung administrativer Vorlagen
    • Konfiguration von Ordnerumleitung und Skripten
    • Konfiguration von Group Policy Preferences
    • Absicherung von AD DS:
    • Absicherung von Domänencontrollern
    • Implementierung von Sicherheit für Konten (Passwort- und Sperrrichtlinien)
    • Auditierung der Authentifizierung
    • Konfiguration von Group Managed Service Accounts
    • Bereitstellung / Verwaltung von AD Certificate Services:
    • Bereitstellung von Zertifizierungsstellen (Certification Authorities - CAs)
    • Administration, Wartung, Troubleshooting von CAs
    • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten:
    • Zertifikatsvorlagen
    • Zertifikate bereitstellen, zurückrufen und wiederherstellen
    • Verwendung von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
    • Implementierung und Verwaltung von Smart Cards
    • Implementierung und Administration der Active Directory Federation Services (AD FS):
    • Überblick, Anforderungen und -Planung
    • Implementierung von AD FS, um Single Sign-on in verschiedenen Einsatzszenarien zu leisten
    • Web Application Proxy
    • Implementierung und Administration der Active Directory Rights Management Services (AD RMS):
    • Überblick über AD RMS
    • Bereitstellung und Verwaltung einer AD-RMS-Infrastruktur
    • Schutz von Inhalten mit AD RMS
    • Implementierung der AD-DS-Synchronisation mit Azure AD:
    • Planung der Verzeichnisdienstsynchronisation
    • Verzeichnisdienstsynchronisation mit Azure AD Connect
    • Verwaltung von Identitäten mit Verzeichnisdienstsynchronisation
    • Überwachung, Verwaltung und Wiederherstellung von AD DS:
    • Überwachung von AD DS
    • Verwaltung der AD-DS-Datenbank
    • Wiederherstellung von AD-DS-Objekte
  • Erfahrung mit AD-DS-Konzepten und -Technologien in Windows Server 2012 oder 2016, Erfahrung mit der Konfiguration von Windows Server, Kenntnisse über IP-Adressierung, DNS, DHCP. Erfahrung mit Microsoft Hyper-V und grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten. Bewusstsein für Best Practices im Bereich IT-Sicherheit

    Praktische Erfahrung mit Clientbetriebssystemen wie Windows 7 / 8 / 10. Erste Erfahrungen mit der Windows-PowerShell-Kommandozeile.

  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen (Virtual Classrooms) finden sie hier. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung - Kursort / Online wählen" treffen.
Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

 
↳ Garantietermin

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preise

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.150,00 €
(2.494,00 € inkl. 16% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


    • Kundenauszeichnung

      PC-COLLEGE bietet exzellente Seminare bestätigen unsere Teilnehmer auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi.

    • Bildungsanbieterauszeichnung

      Wir wurden im Internationalen Bildungsanbieter-Elite-Ranking (IBER) der performNET AG mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet. PC-COLLEGE schreibt Kundenorientierung groß und hält Qualitätsstandards dauerhaft auf einem sehr hohem Niveau.

    • Zertifikatsservice

      Sollten Sie Ihr PC-COLLEGE-Zertifikat verlegt oder bei einem Arbeitgeber abgegeben haben, senden wir Ihnen auf Wunsch, bis zu sieben Jahre nach Kursende, gerne Ihr Original-Zertifikat per Post oder ein PDF per E-Mail zu.

    • ... alle Vorteile auf einen Blick

Verwandte Seminare/Schulungen

  • Präsenzseminar:
    Ein Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten
  • Online-Seminar:
    Modernes und interaktives
    Live-Online-Training in Echtzeit
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG als Präsenzseminar oder Online-Seminar

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

MS Windows Server 2016 - MOC 20742 EN / 21742 DE - Identity with Windows Server 2016

Ihr Wunschtermin